Freitag, 22.04.16

Halbzeit!



praktiblog 2

Wahnsinn, wie schnell die letzten Wochen verflogen sind. Inzwischen sind wir schon ganze zwei Monate bei MediaCom. Einerseits fühlt es sich an, als hätten wir erst vor ein paar Wochen begonnen, andererseits haben wir in der kurzen Zeit schon so viel Neues dazugelernt und sind in unsere Teams integriert, dass man meinen könnte, wir wären schon "alte Hasen".
Unser heutiger Beitrag steht ganz im Zeichen der MediaCom Brand Behaviours, die sich auch bei uns schon eingebrannt haben und auf unsere kurze Zeit hier anwendbar sind.

Know it
Während in den ersten Wochen noch alles neu und sehr viel Information auf einmal war, hat sich inzwischen das Chaos im Kopf weitestgehend gelichtet. Die anfänglichen Puzzleteile an Infos über interne Abläufe, Administratives, Planungstools, und, und, und setzen sich langsam aber sicher zum großen Ganzen zusammen. Eine Vielzahl an Schulungen, Medienkontakte, interne Meetings und natürlich nicht zuletzt der Input von unseren Buddies helfen dabei.

Push it
Daniels Erfahrungen:
Die ersten Wochen waren recht vollgestopft mit Kennenlern-Präsentationen, e-Learnings, Reinschnuppern in Abteilungen und vieles mehr. Ich glaube, mittlerweile habe ich schon ein ganz gutes Gesamtbild und kann getrost behaupten: Ich bin angekommen. In meinem Team fühle ich mich sehr wohl, und auch zwischen den einzelnen Units gibt es ein gutes Miteinander. Nicht nur in meinem Stammteam, sondern auch in diversen anderen Abteilungen wie z.B. Research & Development und Magic Moments konnte ich aktiv mitarbeiten und des Öfteren den KollegInnen über die Schulter schauen.
Mittlerweile darf ich schon mehr an den Kunden mitarbeiten und das, was ich vorher eher breitgefächert gemacht habe, kann ich jetzt mehr vertiefen - sozusagen von der Diversifikation zur Differenzierung.

Charlottes Erfahrungen:
In meinem Team in der Kundenberatung bin ich bereits voll integriert. Gemeinsam mit meinem Buddy arbeite ich an verschiedensten Kunden mit und bekomme so einen Einblick in ein breites Kundenfeld. So unterschiedlich wie die Kunden sind auch meine Aufgaben: Von Konkurrenzanalysen über Zielgruppenanalysen, TV-Planungen bis hin zur Entwicklung einer ganzen Kampagne ist alles vertreten. Mein persönliches Highlight dabei war sicherlich die Planung der anstehenden Sony Kampagne. Hier bin ich seit Beginn an voll mit dabei: Kundenbriefing, Ausarbeitung der Strategie, Einholen von Angeboten und die schlussendliche Präsentation unserer Kommunikationsstrategie beim Kunden, bei der ich selbst auch einen Part übernehmen durfte. So darf es gerne weitergehen! Als nächste Station steht schon unsere MediaCom Beyond Advertising Unit mit neuen Aufgaben für mich bereit.

Share it
Neben der Arbeit bleibt uns aber immer noch genügend Zeit, um gemeinsam mit dem gesamten MediaCom Team die Feste zu feiern, wie sie fallen. Nachdem wir gemeinsam den Frühling begrüßt haben und auf den Spuren des Osterhasens unterwegs waren, haben wir zuletzt beim internationalen One MediaCom Day uns nicht nur an unsere Grenzen gewagt, sondern auch unsere versteckten Talente zum Besten gegeben und geteilt.

Do it
Für die letzten verbleibenden Wochen wünschen wir uns, noch mehr Einblicke in die restlichen Units von MediaCom zu bekommen, damit das besagte "große Ganze" am Ende auch dann auch wirklich komplett ist.

So oder so, wir freuen uns auf die Dinge, die da noch kommen!